Feuerwehr Wilgartswiesen
GW
http://www.feuerwehr-wilgartswiesen.de/gw-02.html

© 2020 Feuerwehr Wilgartswiesen

Gerätewagen (GW)

 

Der aktuelle Gerätewagen (GW) wurde im Jahr 2019 in der Feuerwehr Wilgartswiesen in Dienst gestellt und tat zuvor 21 Jahre lang als KLF-Th seinen Dienst in der Feuerwehr Benshausen (Thüringen). Das Fahrzeug wurde durch die Firma LP Feuerwehrfahrzeuge (www.feuerwehrlenz.de) aufgearbeitet und in Eigenleistung auf das Design unserer bestehenden Fahrzeuge angepasst. Er ersetzte damit den bisherigen GW auf VW LT Basis, der aufgrund seiner zwischenzeitlich 35 Jahre außer Dienst gestellt wurde.

Nach Übernahme durch die Feuerwehr Wilgartswiesen wurde das Fahrzeug technisch aufgearbeitet und zum Gerätewagen umgebaut. Das Fahrzeug dient als Mehrzwegfahrzeug im Bereich der kleinen Technischen Hilfe und ist hierzu wie folgt ausgestattet:

  • 5 kVA Stromerzeugeraggregat
  • 2 x 1000 Watt Flutlichtstrahler
  • Motorkettensäge
  • Motortrennschleifer
  • Elektrotauchpumpe
  • Ölbindemittel

Außerdem ist das Fahrzeug auch als Führerscheinklasse B taugliches Erstangriffsfahrzeug im Brandfall einsetzbar und hierzu (mit Ausnahme der Tragkraftspritze und Saugschläuchen) mit einer TSF-typischen Beladung versehen. Hierzu gehören:

  • 2 Stück Atemschutzgeräte
  • 4-teilige Steckleiter
  • 6 Längen B-Schlauch 20m
  • 8 Längen C-Schlauch 15m
  • diverse Strahlrohre
  • Unterflurhydrant
  • Kaminkehrsatz

Technische Daten:

Bezeichnung: GW
Funkrufname: Florian Hauenstein 8-69-1
Baujahr:   1997
Fahrgestell:  Mercedes Benz Sprinter
Besonderheiten:  Frontblitzer, LED-Blaulichtbalken, LED-Umfeldbeleuchtung, Lichtmast
Besatzung: 1/5
Beladung:

5 kVA Stromerzeugeraggregat, 2 x 1000 Watt Flutlichtstrahler, Motorkettensäge, Motortrennschleifer, Elektrotauchpumpe, Ölbindemittel, 2 Stück Atemschutzgeräte, 4-teilige Steckleiter, 6 Längen B-Schlauch 20m, 8 Längen C-Schlauch 15m, Strahlrohr B, 2 x Strahlrohr C, 1 Hohlstrahlrohr C, Unterflurhydrant, Kaminkehrsatz