Feuerwehr Wilgartswiesen
Alarmübung Hermersbergerhof
http://www.feuerwehr-wilgartswiesen.de/alarmuebung-hermersbergerhof.html

© 2018 Feuerwehr Wilgartswiesen

Alarmübung Hermersbergerhof

Am Mittwoch, den 10.5.2017. fand für die 6 aktiven Mitglieder der Löscheinheit Hermersbergerhof eine Alarmübung im Bereich der Kläranlage statt. Gemeldet war eine unklare Rauchentwicklung.

Über ihre Funkmeldeempfänger wurde kurz vor 19 Uhr der Alarm der Löscheinheit Hermersbergerhof durch die Feuerwehreinsatzzentrale in Hauenstein ausgelöst. Mit 2 Feuerwehrleuten Besatzung rückte das Fahrzeug der Löscheinheit zur Einsatzstelle aus. Gleichzeitig mit dem Alarm startete in Wilgartswiesen das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Wilgartswiesen.

Nach einer Ausrückemeldung und einer Lagemeldung auf Sicht per Digitalfunk wurde die Brandbekämpfung mit einem Feuerlöscher vorgenommen. Gleichzeitig trafen zwei weitere Kräfte der Löscheinheit Hermersbergerhof und das HLF aus Wilgartswiesen an der Kläranlage ein.

Gruppenführer Timo Heidinger und der stellv. Wehrführer Rudi Steiner, die den „Brand“ an der Kläranlage als Übungsobjekt betreut haben, konnten der Truppe vom Hermersbergerhof ein beherztes Eingreifen und eine gute Kommunikation zur Einsatzzentale bescheinigen. Nach 30 Minuten war die erste Alarmübung für die neue gegründete Löscheinheit Hermersbergerhof beendet.

Danke auch an den Kameraden Joachim Tiator der uns an der Örtlichkeit der Kläranlage betreut hat und Wehrleiter Johannes Seibel der die Einsatzzentrale in Hauenstein besetzt hatte.