Feuerwehr Wilgartswiesen
Rückblick Dezember 2018
http://www.feuerwehr-wilgartswiesen.de/rueckblick-dezember2018.html

© 2019 Feuerwehr Wilgartswiesen

Rückblick Dezember

Einsätze im Dezember

Am Samstag, 01.12. waren wir zur Unterstützung nach Hauenstein zu einem Gebäudebrand alarmiert. Neben der Bereitstellung von 6 Atemschutzgeräteträgern wurde mit den beiden weiteren Fahrzeugen die viel befahrene Bahnhofstraße an diesem Samstagmorgen gesperrt.
Im Einsatz waren 16 Feuerwehrangehörige mit 3 Fahrzeugen.

Am 23.12. wurde nach einer mündlichen Alarmierung in Absprache mit der Wehrleitung und der Straßenmeisterei ein Gefahrenbaum an der Durchfahrt K38 „Streich“ gesichert und entfernt.
Die Fahrbahn war durch den Baum komplett blockiert. Im Einsatz war das HLF mit 3 Mann Besatzung.

Nachruf

Im Dezember verstarb unser Alterskamerad Karl Eyer. Karl war über Jahrzehnte hinweg Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Wilgartswiesen. Er war ausgebildeter Maschinist und fuhr hier sehr oft gerade bei Einsätzen über Tag das große Tanklöschfahrzeug. Nach seinem ausscheiden mit der damaligen Altersgrenze von 60 Jahren hatte er immer noch Interesse an der Feuerwehr.
Wir konnten an seiner Urnenbeisetzung im Ruheforst mit einer Ehrenwache und unserer Standarte teilnehmen. Ruhe in Frieden, Karl.

Weihnachtsfeier Aktive Wehr und Löscheinheit


Die Feier der aktiven Wehr fand am 15.12.2018 wieder in der Wilgartishalle statt. Wehrführer Matthias Kustes konnte fast vollzählig die Aktive Mannschaft aus Wilgartswiesen und die Löscheinheit Hermersbergerhof mit Familien begrüßen. Neben einem gut gefüllten Buffet gab es einen Jahresrückblick der Feuerwehr und eine Geschenkerunde, zu der jeder Teilnehmer etwas beigetragen hatte. Für die späteren Stunde war eine kleine Bar aufgebaut. Jedes Kind unserer Feuerwehrleute erhielt ein besticktes Handtuch und die Feuerwehrleute bekamen ein Rettungsmesser mit ihrer Namensgravur. Herzlichen Dank an unser Orga-Team in der Feuerwehr für Planung und Ausrichtung, unseren Förderverein der uns bei solchen Veranstaltungen immer wieder unterstützt und an die Ortsgemeinde Wilgartswiesen für die Wilgartishalle.

 

 

 

Jahresabschluss Bambini, Adventsfenster und die Weihnachtsfeiern


Bereits am 2.Advent fand die Weihnachtsfeier der Bambinigruppe statt. Gemeinsam mit den Ausbildern wurden Plätzchen gebacken, Spiele gespielt, Pommes und Chicken Nuggets gegessen, Disco gemacht und Vorbereitungen für das Adventsfenster getroffen.

Am 18.12. war es dann soweit. Nach unserem Jahresrückblick mit einem Bilderfilm waren die Mitglieder der Bambinifeuerwehr an der Reihe in der festlich geschmückten Fahrzeughalle das 18. Adventsfenster zu öffnen. Es gab das selbst gebackene Zuckerbrot, Punsch für die Kinder und Glühwein für die Erwachsenen. Neben einer Geschichte zu Feuerwehr und Weihnachten fuhren die Bambinigruppe pantomimisch einen großen Löscheinsatz und sangen Weihnachtslieder.

Herzlichen Dank an Sarina Hofmann für die Terminfindung und an alle Besucher unseres Adventsfenster. Es war sehr schön.

 

Die Jugendfeuerwehr hatte sich das Wochenende nach Weihnachten für ihre Feier ausgesucht. Gemeinsam mit Ausbildern ging es zu einem kleinen Ausflug nach Karlsruhe ins Europa-Bad. Nach ausgiebigen Rutschdurchläufen und Tauchwettkämpfen fand der Abschluss in der Speiseherberge zum goldenen „M“ statt.


Als gemeinsame Weihnachtsgeschenke erhielt die Jugendfeuerwehr und die Bambinifeuerwehr sowie die Betreuer Zipp-Kapuzenpullover die von der Sparkasse Südwestpfalz gesponsort wurden.
Herzlichen Dank an die Spende der Sparkasse die einen Sachwert von 900 Euro hatte. Der kleinere Restbetrag wurde dankenswerter Weise vom Förderverein übernommen.